Online-AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Fa. Josef Wanner für den Online-Handel


1. Geltungsbereich

(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) gelten für alle Reservierungen, die im STIHL ONLINE PARTNER SHOP (wanner-lachen.stihlhaendler.de) der Firma Josef Wanner (www.j-wanner.de) abgegeben werden. wanner-lachen.stihl-haendler.de und www.j-wanner.de werden von der Firma Josef Wanner, Inh. Angela Wanner, Hauptstraße 10a, 87760 Lachen, (im Folgenden „Firma J. Wanner“ oder „wir“) betrieben.

(2) Sämtliche Lieferungen, Leistungen und Angebote der Firma J. Wanner erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, die Firma J. Wanner stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

(3) Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass seine personenbezogenen Daten gespeichert und im Rahmen der Reservierungsabwicklung im notwendigen Umfang an Dritte weiter gegeben werden. Im Übrigen gilt für die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auch unsere Datenschutzerklärung, die Sie unter https://wanner-lachen.stihl-haendler.de/de-de/recht/#privacy und https://www.jwanner.de/kontakt/datenschutzbestimmung finden.

(4) Soweit in diesen AGB die Begriffe des Verbrauchers und des Unternehmers verwendet werden, sind Verbraucher natürliche Personen, die ein Rechtsgeschäft, das weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, abschließen. Unternehmer sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.


2. Ablauf des Reservierungsvorgangs

(1) Die Produktdarstellungen in unserem Online-Shop stellen noch kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages dar. Vielmehr sollen sie Ihnen die Information über die Produkte vor Abgabe eines Kaufangebotes an uns ermöglichen.

(2) Sie können aus unserem Sortiment Produkte auswählen und diese in dem Warenkorb unverbindlich sammeln. Ihren Warenkorb können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons „Warenkorb“ ansehen (orangener Button mit weißem Einkaufswagen-Symbol) und Produkte ggf. durch Anklicken des Buttons „Artikel entfernen“ (orange-weißer Button mit Mülleimer-Symbol) wieder aus dem Warenkorb entfernen oder ihre Anzahl durch Eingabe in dem Feld „Anzahl“ (Eingabefeld links neben dem Button „Artikel entfernen“) korrigieren. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb reservieren wollen, klicken Sie den Button „Reservierung/Bestellung abschließen“. Als Neukunde werden Sie dann gebeten, sich zu registrieren und Ihre Daten einzugeben. Besitzen Sie bereits ein Kundenkonto, können Sie sich VOR DEM RESERVIER-/BESTELLVORGANG anmelden und Ihre Daten werden aus Ihrem Kundenkonto übernommen.

(3) Durch das Anklicken des Buttons „Reservierung/Bestellung abschließen“ veranlassen Sie uns, die von Ihnen ausgewählten Produkte für Sie zu reservieren.

(4) Nach Eingang Ihrer Reservierung übersenden wir Ihnen per E-Mail eine Bestätigung des Zugangs Ihrer Reservierung (die Auftragseingangsbestätigung), in welcher Ihre Reservierung noch einmal aufgeführt wird.

(5) Die Reservierung der Ware ist für beide Seiten unverbindlich und stellt keinen Vertragsabschluss dar. Der Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn der Kunde nach Erhalt der Abholbenachrichtigung bei der Firma J. Wanner erscheint, die Ware in Augenschein nimmt und sich beide Parteien über die Einzelheiten des Kaufvertrages einig sind.

(6) Sollte sich die reservierte Ware nicht im Sortiment der Firma J. Wanner befinden oder diese zur Zeit nicht auf Lager sein, wird der Kunde entsprechend benachrichtigt.


3. Preise, Zahlungsbedingungen und Eigentumsvorbehalt

(1) Soweit nicht anders angegeben enthalten die angegebenen Preise die gesetzliche Mehrwertsteuer.

(2) Die Bezahlung des vereinbarten Kaufpreises erfolgt unmittelbar nach Abschluss des Vertrages.

(3) Wenn Sie das Geschäft als Unternehmer tätigen, sind Geldschulden bei Zahlungsverzug ab Verzugseintritt mit Zinsen in Höhe von 8%-Punkten über dem jeweiligen Basiszinssatz zu verzinsen. Das Recht, einen nachweisbar höher entstandenen Verzugsschaden geltend zu machen, bleibt uns vorbehalten.

(4) Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

(5) Wenn Sie Unternehmer sind, können Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit Ihre Gegenansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

(6) Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum der Firma Wanner. Vor Eigentumsübergang ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet. Wenn Sie als Unternehmer handeln, behält sich die Firma J. Wanner das Eigentum an der Ware bis zur Erfüllung sämtlicher ihr gegen Sie aus den Geschäftsbeziehungen zustehenden Ansprüche vor.


4. Sonstige Bedingungen

Bei der Abholung von motorgetriebenen Geräten der Wald- und Gartenbearbeitung wird der Kunde von unserem Fachpersonal in den Betrieb und die Handhabung der Ware eingewiesen. Die Kosten für die Abholung gehen zulasten des Kunden, die der Einweisung zulasten der Firma J. Wanner.


5. Haftung

(1) Schadensersatzansprüche, die über die Gewährleistungsrechte des Kunden hinausgehen, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch die Firma J. Wanner, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

(2) Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet die Firma J. Wanner nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

(3) Die Einschränkungen der Abs. 1 und 2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen der Firma J. Wanner, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

(4) Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

(5) Die Haftungsregelungen in den vorstehenden Absätzen gelten auch für eine persönliche Haftung der Organe, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen der Firma J. Wanner.


6. Sonstiges

(1) Auf Verträge zwischen der Firma J. Wanner und deren Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Sie werden ausschließlich in deutscher Sprache abgeschlossen.

(2) Ist der Kunde Unternehmer, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und uns der Sitz der Firma J. Wanner.

(3) Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. Soweit dies für eine Vertragspartei eine unzumutbare Härte darstellen würde, wird der Vertrag jedoch im Ganzen unwirksam.

Adresse

Stihl Dienst J. Wanner

Hauptstr. 10a

87760 Lachen

Fon: 08332 296

Fax: 08332 7656

Email: service@j-wanner.de

Wir über uns

Der Stihl Dienst Josef Wanner steht für über 50 Jahre an Erfahrung. In der Nähe von Memmingen im Unterallgäu gelegen, stellen wir seit 1962 Kunden aus einem großen Umkreis zufrieden. Von der Motorsäge bis zur Schneefräse, bei uns erhalten Sie die optimale Ausrüstung für Ihre individuellen Anforderungen.